Meine Geschichte

Dies ist eine kurze Geschichte über mich.

58000
Übersetzte Wörter
1340
Zufriedene Kunden
1050
Erworbene Zertifikate
871
Abgeschlossene Kurse

“Ich habe nicht die Welt verändert, aber ich habe vielen geholfen ihr Leben zu verändern!”


Marlene Schachner

Wer bin ich

Geburtstag: 20.01. 🙂
Geburtsort: Marburg

Wohnort: Darmstadt
Dozentin VHS Darmstadt 2020

Ehrenamtlich tätig als Dozentin für Deutsch als Zweitsprache im Erstwohnhaus für Flüchtende  Wissenschaftsstadt Darmstadt / Deutschland / Germany.

Lieblingsbeschäftigung:
Unterrichten, A N T O N,
Sprachen, Literatur, Lesen

Lieblings TV-Serien:
Das literarische Quartett, Auslandsjournal,
Deep Space Nine

Lieblingsbücher:
Jürgen Todenhöfer – Warum tötest du, Zaid
Harold Robbins – Der Pirat

Lieblingsmusik:
Mozart Klavierkonzert Nr. 21 C-Dur Zweiter Satz Andante

Lieblingsszitate:
“Ein Buch muß die Axt sein für das gefrorene Meer in uns.”
– Franz Kafka –

Gib mir die Kraft Dinge zu ändern, die ich ändern kann. Die Gelassenheit zu ertragen, was ich nicht ändern kann .Und das Wissen zwischen beiden zu unterscheiden
– unbekannt –

DEUTSCHKURS A1 A2 B1 B2 Marlene Schachner 

Darmstadt, Juni 2016
Marlene Schachner, geb. 20.01.1949
Rheinstr. 12c, 64283 Darmstadt

Ich habe nicht die Welt verändert, aber ich habe vielen geholfen ihr Leben zu verändern! 

Ehrenamtlich bringe ich mich bei der Katholischen Kirche und  anderen Konfessionen ein

Dozentin VHS Darmstadt
2019 + 2020 bis Corona Lockdown
B1 Deutsch am Vormittag: Zertifikat Deutsch als Fremdsprache (DTZ/B1)
A2.1 Deutsch am Abend 

seit März 2016 ehrenamtlich tätig als
Dozentin für Deutsch als Zweitsprache
Sprachenschule Marlene Schachner
Rheinstr. 12c
64283 Darmstadt 

Oktober 2015 – Januar 2016
Dozentin im Kurs
DEUTSCH EINSTIEGSKURS FÜR ASYLBEWERBER/INNEN MIT GUTER BLEIBEPERSPEKTIVE KURS IM FRAUENZENTRUM DARMSTADT
http://frauenzentrum-darmstadt.de/programm/bildung/ 

2015 tätig als
Dozentin für Deutsch als Zweitsprache im Auftrag des  

ska
Sozialkritischer Arbeitskreis Darmstadt e.V.
Clearing- und Koordinationsstelle
für Asylsuchende in Darmstadt 

gefördert von BÜRGERSTIFTUNG DARMSTADT 

2014 – 2015 tätig als
Dozentin für Deutsch als Zweitsprache im Auftrag des
Deutsch-Syrischen Vereins zur Förderung der Freiheiten und Menschenrechte e.V. 

2004 – 2010
Dozentin für Deutsch als Zweitsprache im Auftrag des BAMF`s (Bundesamtes für Migration und  Flüchtlinge)
bei den
Integrationsträger HEMA, Elisabethenstr., Darmstadt
Luisencenter, Saalbaustr., Darmstadt
Bildungszentrum des Hess. Handels, Groß-Gerauer-Weg 55, Darmstadt 

Prüflizenz “Mündliche Prüfungen” Zertifikat Deutsch
The European Language Certificates
Lizenznummer 61.012708.B 26.11.2005 

2004 Zulassung zur Lehrkraft im Integrationskurs Deutsch als Zweitsprache im Wege einer  Ausnahmegenehmigung gemäß § 15 Abs.3 IntV (Integrationsverordnung)  des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge mehrere Projekte während des Bosnienkrieges  im Raum Weinheim, Darmstadt, Odenwald Teils ehrenamtlich und ein VHS Kurs für bosnische Flüchtlinge in Odenwald privat seit 1994 ehrenamtlich tätig als Dozentin für Deutsch als Zweitsprache